Bocconcini fior di latte, 1 kg, Guffanti

Art. Nr: 4257
Beziehen Sie unsere Ware direkt in unseren Geschäften.
Stk. (1 kg)

Beschreibung

Milchsorte:
100% Kuh

Rohmilch:
Nein

Gewicht:
1kg

Reifung:
keine

Region:
Apulien, Basilikata, Kampanien, Kalabrien

Beschreibung:
Duftend frische, milchig weiße, süße Fiordilatti-Bällchen ‚Filati a mano‘, handgezogen aus pasteurisierter Kuhmilch und in Molke eingetaucht. Die hohen Qualitätsstandards und sehr kurze Verarbeitungszeiten garantieren, dass die mikrobiologischen und organoleptischen Eigenschaften des Produkts voll erhalten bleiben.

Tipp:
Mit etwas Olivenöl beträufelt - ein echter Leckerbissen für anspruchsvolle Mozzarella-Genießer. Die Bocconcini verleihen aber auch warmen Gerichten die gewisse, besondere Note.

Besonderheiten:
Wie den meisten klassischen Produkten, liegt auch der Mozzarella eine einfache Geschichte zugrunde. Lange vor der Erfindung des Kühlschranks suchte man im heißen Süden nach einer Methode um frische Milchprodukte haltbar zu machen. Also erfand man die sogenannte pasta filata. Übersetzt heißt das soviel wie gesponnener Teig. Eine traditionell hergestellte Mozzarella hält sich in Salzlake ungekühlt bei Zimmertemperatur fünf Tage. Sie sollte den Kühlschrank, wenn möglich niemals von innen sehen. Idealerweise lagert und genießt man sie bei 20 Grad. Denn die Kälte ruiniert nicht nur die optimale Konsistenz des Käses, sondern auch das frische süß-säuerliche Aroma der Milch.

Während der Name Mozzarella traditionell für Büffelmilchkäse steht, ist der Fiordilatte die Kuhmilchversion davon.